KS Marjana Lipovšek

Mezzosopran

Biographie

KS Marjana Lipovšek stammt aus Ljubljana, Slowenien. Sie ist die Tochter des Komponisten Marijan Lipovšek. Nach ihren Studien an der Musikakademie Ljubljana und der Musikhochschule Graz begann sie ihre Karriere als Opernsängerin 1979 an der Wiener Staatsoper.

Sie hat an allen grossen Opernhäusern der Welt gesungen, u.a. in München, Berlin, Stuttgart, Frankfurt am Main, Barcelona, Mailand, London, Chicago, New York und San Francisco. Sowie bei den Internationalen Festspielen in Berlin, Bregenz, Wien, Edinburgh, Florenz, Prag und Salzburg.

In ihrem Repertoire finden sich unter anderem die grossen Wagner-Rollen: die Fricka, die Waltraute, die Brangäne und die Kundry, sowie von Richard Strauss Herodias, die Amme, Klytämnestra und von Verdi die Amneris, die Eboli, Azucena, Ulrica und Quickly. Im französischen Repertoire sang sie die Carmen und die Dalila.

Sie hat mit fast allen grossen Dirigenten zusammengearbeitet wie Claudio Abbado, Sir Colin Davis, Michael Gielen, Bernard Haitink, Nikolaus Harnoncourt, Lorin Maazel, Zubin Mehta, Seiji Ozawa und Horst Stein.

Ihr Konzertrepertoire reicht von Johann Sebastian Bach bis zur Moderne.

Mit besonderer Liebe widmet sich Marjana Lipovšek dem Liedgesang.

Neben ihrer Bühnenkarriere spielt sie auch in Filmen, wie etwa in „Jakob the Liar“ und „The Grey Zone“. Ausserdem wirkte die Künstlerin bereits an einigen Fernsehproduktionen von Opern mit, u. a. von „Daphne“, „Die Frau ohne Schatten“ und „Die Walküre“.

Die Sängerin erhielt bereits zahlreiche Auszeichnungen und Preise wie z. B. das silberne Ehrenzeichen der Republik Slowenien, die Goldmedaille Gustav Mahler 1996, das goldene Ehrenzeichen für Wissenschaft und Kunst der Republik Österreich und das goldene Ehrenzeichen des Landes Wien.

Marjana Lipovšek ist Bayerische und Österreichische Kammersängerin.

Repertoire Opera

  • Composer Work Role
  • Bernstein Candide Old Lady
  • Borodin Fürst Igor Kontschakowna
  • Donizetti Fille du Régiment Herzogin von Krackenthorp
  • Enescu Oedipe Sphinx
  • Giordano Andrea Chénier Madelon *
  • Mussorgsky Chowantschina Marfa
  • Offenbach Contes d'Hoffmann Mutter
  • Poulenc Dialogues des Carmélites Priorin
  • R. Strauss Elektra Klytämnestra
  • Tschaikowski Pique Dame Gräfin
  • Verdi Falstaff Mrs Quickly
* in preparation

Photos

Audio/Video

Next performances