deutsch englisch

Artists Management Zurich

Rütistrasse 52
CH-8044 Zürich-Gockhausen
Phone: +41 44 821 89 57
Fax: +41 44 821 01 27

Josef Wagner - Bariton/Bass

Presse

Faust (Mephisto), Baden bei Wien, Oktober 2011

«Dass ein perfekter Teufel allen anderen Bühnenfiguren die Show stiehlt, ist keine Seltenheit. Aber was Josef Wagner in dieser Rolle zu bieten hat, ist geradezu sensationell. Der Don Juan-erprobte Bassbariton, der allein schon stimmlich alle „power“ und alle Hintergründigkeit vermittelt, die der Figur innewohnt, flanierte schon während der Ouvertüre hochelegant über die Bühne, um sich an Liebespaaren in gleicher Funktion zu delektieren, bewegte sich mit tänzerischer Gewandtheit, sprang von einer Empore unter die Zecher, dass alle verschreckt auseinanderstiebten, agierte mit geradezu diabolischer Energie, wenn er ein Glas, die Laute oder ein Schwert ergriff, stieß mit mächtiger Kraft zu, zerrte seine „Objekte“ durch den Raum und – gab Lacher von sich, dass einem ebenso angst und bange wurde, wie man sich grenzenlos darob amüsierte. Er blieb der bühnenbeherrschende König des Abends!»

Sieglinde Pfabigan, Der Neue Merker, 25.10.2011

«Der Alternativ-Mephisto der Produktion war Andreas Jankowitsch, er sagte an diesem Nachmittag ab und wieder kam Josef Wagner – der schöne Don Giovanni der verrückten Aufführung von St. Margarethen – zum Zug. Das Publikum muss das nicht bedauern, denn der 36jährige ist wirklich eine Bühnen-Bombe, nicht nur, weil er so gut aussieht, seine Rolle so schlank, gewandt und souverän hinstellt, sondern weil auch die Stimme ein herrlich dunkel timbrierter Bassbariton ist, der Durchschlagskraft ins Publikum schleudert, als ob es nichts kostete. Die ganz große Karriere sollte jetzt nicht mehr lange auf sich warten lassen.»

Renate Wagner, Der neue Merker, 30.10.2011