deutsch englisch

Artists Management Zurich

Rütistrasse 52
CH-8044 Zürich-Gockhausen
Phone: +41 44 821 89 57
Fax: +41 44 821 01 27

Pavol Breslik - Tenor

Presse

Macbeth (Macduff), Deutsche Oper Berlin, Juni 2011

«Und Pavel Breslik verwandelt mit seiner tenoralen Strahlkraft den Macduff fast in eine Lichtgestalt - bis auch er einen Orden an die Brust geheftet bekommt und sich in die finale Hoffnungslosigkeit einreiht.»

Volker Blech, Berliner Morgenpost, 14.06.2011

«Macduff ist der Rächer aus dem Exil, der, bevor er zur Tat schreitet und Macbeth richtet (der sich in seinem Macht- und Blutrausch längst selbst gerichtet hat), noch einmal den Schmerz besingt, pars pro toto: „O figli, o figli miei“. Pavol Breslik macht das mit einer Intensität und einer emphatischen Mühelosigkeit im Tenor, dass es einem vor Schönheit das Herz abschnürt. Leiden, sagt Verdi, hat nur dort einen Sinn, wo es Mit-Leiden erzeugt. Schade, dass die Arie nicht viel, viel länger ist.»

Christine Lemke-Matwey, Der Tagesspiegel, 14.06.2011