deutsch englisch

Artists Management Zurich

Rütistrasse 52
CH-8044 Zürich-Gockhausen
Phone: +41 44 821 89 57
Fax: +41 44 821 01 27

Pavol Breslik - Tenor

Presse

Elisir d'amore (Nemorino), Bayerische Staatsoper München, Januar 2012

«Aber seit er beherzt einsprang bei den Festspielen 2009, ist Pavol Breslik als Nemorino eine Idealbesetzung für diese Inszenierung. Dank einiger Proben ist er nun grandios in ihre Details hineingewachsen und verkörpert hinreißend den verliebten Jungen, den die Dorfschöne Adina (Adriana Kucerova mit feinem, koloraturensicheren lyrischem Sopran) abblitzen lässt, bis ihn der Liebestrank so cool und selbstgewiss macht, dass er plötzlich interessant für die Umworbene wird. Breslik schöpft aus einem unendlichen Repertoire an Verlegenheits- und Verliebtheitsgesten, stellt gespielte Männlichkeit aus. Er beglaubigt dabei jeden Gang und jeden Blick mit einem wunderbar natürlichen Gesang, der in Wahrheit kunstvoll perfektionierter Belcanto ist - in den zart gesponnenen, verhaltenen Legato-Passagen ('Una furtiva lagrima') ebenso wie im perlenden Parlando. Und wenn er, nachdem ihn der Damenchor lustvoll ausgezogen hat, ob dieser Wirkung des Tranks ganz beschwipst in Unterwäsche den perfekten Hüftschwung probt, bleibt kein Auge trocken.»

Klaus Kalchschmid, Süddeutsche Zeitung, 02.01.2012