deutsch englisch

Artists Management Zurich

Rütistrasse 52
CH-8044 Zürich-Gockhausen
Phone: +41 44 821 89 57
Fax: +41 44 821 01 27

Josef Wagner - Bariton/Bass

Presse

Don Giovanni (Don Giovanni), Opernfestival St. Margarethen, Juli 2011

«Eine moderne, zeitgemäße Lesart der wohl populärsten Mozart-Oper, eine Höllenfahrt der Lüste mit höchstem technischem Aufwand und ein blutjunger Titelheld namens Josef Wagner – der Erfolg der Premiere von „Don Giovanni“ hat mehrere Ursachen. ... Und viel Jubel brandet auch für ein junges Sänger-Ensemble auf: Josef Wagner - der niederösterreichische Bassbariton sang bisher an der Volksoper – wird sicherlich rasch eine internationale Karriere starten. Das Zeug dazu hat er: die Stimme sitzt, das Legato betört und die spielerische Sinnlichkeit seines Titelhelden hat etwas naiv-Unschuldiges.»

Peter Dusek, Der neue Merker, 21.07.2011

«Der "Sendbote der Lust", welche "die Bürger sich schnell genug verbieten" (Theodor W. Adorno), wurde von Volksoper-Ensemblemitglied Josef Wagner mit kraftvoller Geschmeidigkeit gegeben,»

Stefan Ender, DER STANDARD , 21.07.2011

«Josef Wagner war der optisch ideale Giovanni, keinem Stunt abhold, ob vom Kutschendach inklusive Kofferaufbau aus sein Ständchen singend, ob auf den Fassaden kletternd und eine glaubliche Figur, wenn es darum ging, dem Frauenverächter- und verführer Leben einzuhauchen oder zum Werwolf zu mutieren.»

Peter SKOREPA, Der neue Merker, 21.07.2011

«Josef Wagner bildet die Idealbesetzung des Titelhelden: attraktiv, beweglich, hin und wieder komödiantisch-berechnend und mit einem schönen Bariton ausgestattet.»

Ingo Rickl, Neues Volksblatt, 22.07.2011