deutsch englisch

Artists Management Zurich

Rütistrasse 52
CH-8044 Zürich-Gockhausen
Phone: +41 44 821 89 57
Fax: +41 44 821 01 27

Elzbieta Szmytka - Sopran

Presse

Medea in Corinto (Medea), Theater St. Gallen, Oktober 2009

«Elzbieta Szmytka macht die Protagonistin trotz ihren Verbrechen zur Sympathieträgerin des Abends. Mit ihrem hellen Sopran, in dem sich Wärme und Schmerz vereinen, zeigt sie die Medea als liebende Frau und Mutter, die nur unter äusserstem Druck zur Mörderin wird. Einen gleichermassen intensiv agierenden Bühnenpartner findet sie im Egeo von Lawrence Brownlee.»

Jürg Huber, Neue Zürcher Zeitung, 20.10.2009

«... an Elzbieta Szmytkas durch Höhen und Tiefen und alle nur denkbaren Affekte rasende, kraftvoll-flexible Medea...»

Bettina Kugler, St. Galler Tagblatt, 19.10.2009

«Elzbieta Szmytka singt mit lyrischer Eleganz und kraftvoller Höhe. Ihre Medea ist - ob im hexenhaften Rabenkostüm oder im kleinen Schwarzen - eine überzeitlich liebende Frau, die erst durch die Verhältnisse zur gedemütigt Rasenden wird.»

Manuel Brug, Die Welt, 19.11.2009