deutsch englisch

Artists Management Zurich

Rütistrasse 52
CH-8044 Zürich-Gockhausen
Phone: +41 44 821 89 57
Fax: +41 44 821 01 27

KS Nina Stemme - Sopran

Biographie

Die schwedische Sopranistin Nina Stemme ist heute weltweit eine der gefragtesten Interpretinnen ihres Fachs. Auf ihr Debüt als Cherubino in Italien folgten Einladungen an Opernhäuser wie Stockholm, Staatsoper Wien, Semperoper Dresden, Genf, Zürich, Teatro San Carlo Neapel, Gran Teatre del Liceu Barcelona, Metropolitan Opera New York, San Francisco und an die Festivals von Bayreuth, Salzburg, Savonlinna, Glyndebourne und Bregenz, wo sie mit grossem Erfolg die Partien ihres Repertoires sang wie z.B. Rosalinde/DIE FLEDERMAUS, Mimi/LA BOHEME, Cio-Cio-San/ MADAMA BUTTERFLY, Tosca, Manon Lescaut, Tatjana/EUGEN ONEGIN, Katerina/ GREEK PASSION, Suor Angelica/IL TRITTICO, Euridice/ ORFEO ED EURIDICE, Katerina/LADY MACBETH VON MZENSK, Gräfin/LE NOZZE DI FIGARO, Marguerite/FAUST, Agathe/DER FREISCHÜTZ, Marie/WOZZECK, Nyssia/KÖNIG KANDAULES, Jenufa, Marschallin/DER ROSENKAVALIER, ARABELLA, ARIADNE, SALOME, Eva/DIE MEISTERSINGER VON NÜRNBERG, Elisabeth/TANNHÄUSER, Elsa/LOHENGRIN, Senta/DER FLIEGENDE HOLLÄNDER, Sieglinde/DIE WALKÜRE, Amelia/UN BALLO IN MASCHERA, LEONORA/Forza del destino, AIDA/Titelpartie und ihre herausragende erste Isolde/ TRISTAN UND ISOLDE beim Glyndebourne Festival, die auch auf DVD erschienen ist. Sie sang die Isolde ausserdem in der berühmten EMI-Aufnahme mit Placido Domingo und mit grossartigem Erfolg bei den Bayreuther Festspielen, am Opernhaus Zürich, am Royal Opera House Covent Garden, in Houston und an der Wiener Staatsoper. In jüngerer Zeit hat Nina Stemme Minnie (FANCIULLA DEL WEST) an der Wiener Staatsoper, an der Königlichen Oper in Stockholm und der Pariser Opéra, eine phänomenale Sieglinde und Brünnhilde (SIEGFRIED) im neuen Ring an der Wiener Staatsoper sowie die Brünnhilde (GÖTTERDÄMMERUNG) im neuen Ring an der Bayerischen Staatsoper München gesungen. An der San Francisco Opera sang sie unter Donald Runnicles die drei Brünnhilden im RING. Unter Claudio Abbado hat sie FIDELIO beim Lucerne Festival gesungen (ebenfalls auf CD erschienen) und eine Tournee mit dem Schwedischen Kammerorchester gemacht. Zuletzt war sie als TURANDOT an der Mailänder Scala, an der MET und in Zürich zu hören, zudem in der Uraufführung von NOTORIOUS in Göteborg zu erleben, die als Beste Uraufführung bei den Internationalen Opera Awards 2016 nominiert ist. Zudem sang sie mit grossem Erfolg die Brünnhilde (Walküre) unter der Leitung von Christian Thielemann an der Semperoper in Dresden.

CDs: FIDELIO (Decca), TRISTAN UND ISOLDE (EMI); GREEK PASSION (Koch Schwann); DER KÖNIG KANDAULES (Andante); THE FLYING DUTCHMAN (englisch/CHAN); Schlussszenen SALOME und CAPRICCIO und Vier letzte Lieder (EMI); Nina Stemme singt Lieder (Phaedra); In Flanders’ Fields (Phaedra).

DVDs: DER ROSENKAVALIER; AIDA; JENUFA; TRISTAN UND ISOLDE.

Aktuelle und künftige Projekte u.a.: TRISTAN UND ISOLDE an der Met New York, TURANDOT und ELEKTRA an der Bayerischen Staatsoper München, SIEGFRIED in Dresden, ein neuer RING-Zyklus an der Oper Stockholm sowie ihr Debüt als Kundry an der Wiener Staatsoper.

2015 gab sie gemeinsam mit Daniel Barenboim Liederabende in Berlin und Wien

Nina Stemme, die Mitglied der Königlichen Musikakademie Schweden ist, wurde 2006 der Titel Swedish Royal Court Singer verliehen. Im Juni 2008 verlieh ihr der schwedische König den Orden Litteris et Artibus und seit 2012 ist sie österreichische Kammersängerin. Daneben ist sie Preisträgerin mehrerer Auszeichnungen (Laurence Olivier Award, Premio Abbiati). Vom Magazin „Opernwelt“ wurde sie 2012 zur Sängerin des Jahres gewählt und hat den ersten OPERA AWARD 2013 in London gewonnen. Opera News Award 2014. Im Januar 2016 wurde ihr von der Lund Universität die Ehrendoktorwürde verliehen.

Letztes Update: 17.08.2016

© Textänderungen und -kürzungen sind ausschliesslich mit unserer Genehmigung möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis.